Startseite
Updates · Suchen

Comic Neue - die andere Schriftart

September 2018

Es ist sehr gewagt, denn es gibt ja eine Schriftart im WorldWideWeb, die oft gerne und dramatisch als die meistgehasste Schriftart weltweit gilt... und zwar die Comic Sans MS. Sie wird als Relikt eines schlechten 90er-Geschmackes und billigen Postkarten-Klischees, sowie naiver Menschen, die die neue Technologie der Computertechnik nicht verstanden hatten, gesehen. Kurz und gut: man verwendet sie einfach nicht. Das gehört sich nicht, das tut man nicht, das sollte man nicht, es ist nicht professionell und überhaupt. Wie peinlich kann man nur sein? Das machen nur DAUs und hilflose Pensionisten, die Computerzeitschriften noch analog kaufen und kleine Webdesigner aus irgendeinem Pampa-Dorf, die noch immer die CSS-Formatierungen händisch direkt in den HTML-Code schreiben und mit PHP3 arbeiten und Kinder, die damit die Sprechblasen von Ölkreiden-Zeichnungen befüllen. So also die allgemeine Sichtweise...

Und wer mich kennt, der weiß, dass ich sowas ja mag. \o/

Also habe ich mal nachgeschaut und entdeckt, dass es genau aus solchen Gründen einen gewagten Nachfolger gibt und zwar Comic Neue. War damals ein Kickstarter-Projekt und wurde zu einer freien Schriftart, die unter einer SIL Open Font License steht - also kostenlos bzw. frei lokal und ebenso im WWW verwendet werden darf.

Somit hat es keine fünf Minuten gedauert und ich habe diese Seite hier auch mal darauf umgestellt. Mag für das geübte Auge recht kindisch wirken, aber ich finde solche fiktiven Anstößigkeiten ja herrlich reizvoll. Da passen übrigens Zitate wie "Das OpenBSD-Projekt verwendet für die meisten seiner Präsentationen sowie in der Webserversoftware httpd gezielt die Schriftart Comic Sans, um darauf hinzuweisen, dass vielen Menschen das Äußerliche wichtiger zu sein scheint als das Technische" recht gut dazu.

Spannenderweise und so nebenbei - und auch mir bisher unbekannt - zählt die Comic-Schrift zu den Wenigen, die unter anderem auch Legasthenikern beim Lesen unter die Arme greift... so gesehen also eigentlich eine Schriftart, die für eine weitere Masse an Usern im WWW durchaus dienlich wäre. Aber wie es nun mal so ist: Wer will schon mit solchen Dingen in Verbindung gebracht werden und sich der Lächerlichkeit unterwerfen, wenn er sie für seinen Auftritt einsetzt... in stylischen Tagen wie diesen, wo jedes Portfolio unbedingt so ausschauen muss, wie aus einem Apple-Store oder aus der Innenstadtagentur?! \o/

Schade eigentlich, wie ungeschriebene Gesetze und die anfängliche Meinung einiger Wenigen mit ihren Eitelkeiten ganze Kulturen anschließend nachhaltig wirksam prägen. Naja... wie auch immer, auf jeden Fall läuft hier mal die Comic Neue für eine gewisse Phase oder auch länger. Wer sie mag, kann mir gerne Bescheid geben, ebenso, wenn sie jemand als hinderlich beim Lesen empfindet. Denn ich bin ja dafür, dass man viele Dinge immer wieder neu auf den Prüfstand stellen sollte. Und vor allem, wenn es Spaß und Freude macht. :)


Nachtrag Oktober 2018

Es ist schon amüsant, denn ich habe mir meinen Browser so eingerichtet, dass nun alle Webseiten automatisch die Comic Neue verwenden und auch die Schriftgröße ist überall ein wenig erhöht... (Screenshot 01, 02, 03, 04 und 05) und ich muss wirklich sagen, dass es das WWW völlig verändert. Manche Seiten, vor allem News-Seiten, wirken damit wie ausgewechselt und sogar freundlicher und auch diverse kleine, verstreute Webseiten wirken deutlich einladender und tatsächlich besser lesbar. Zudem ist bei jedem Absatz der Anfangsbuchstabe verstärkt, das soll angeblich ebenfalls beim schnellen Lesen helfen und unterstützen - so auch der subjektive Eindruck. Und ich denke, als ein recht schneller Vielleser, der jeden Tag Tonnen an Texte liest und News und lange Dokumentationen aufsaugt und zudem früher Fan von Pixelschriften mit 6px und dergleichen war und sogar seine eigene Mini-Schrift mit 5px erstellte, kann ich das durchaus relativ neutral beurteilen.

Man gewöhnt sich auch überraschend schnell an diese neu aufgegossene Comic-Schriftart und ich wundere mich mittlerweile, warum ich diese selber so vehement als "Unfall" bezeichnete und andere Menschen abfällig dabei beobachtete, wenn sie es nur irgendwie im Ansatz wagten, sie irgendwo auf einer Seite oder Präsentation einzusetzen - denn sie ist nicht so schlecht, wie immer gedacht. Oder ich werde langsam wirklich alt. Auch eine Möglichkeit... \o/


September 2018

Da ich die Webseite komplett umgestellt habe und sie auf schnelle Ladezeit optimieren möchte, ist die Schrift momentan mal deaktiviert.